INSTALLATION

Was ist RASKIN?
Was ist M.RASKIN STICHTING ENS.?


2000
SPLIT BRAIN 1.0
WO IST JETZT
Rotraut Pape
Skulpturenmuseum Marl. 07.2000
WMF Club, Berlin 09.2000
Kunstverein Köln-Hürth 01.20001
EMAF Osnabrück 05.2001

2000
DAS JÜNGSTE GESICHT / GERICHT
Rotraut Pape
Galerie Heidrun Quinque-Wessels, Berlin

2000
GARTEN DER BLAUEN ORANGEN
Rotraut Pape
Galerie Teguh, Jakarta, Indonesien

2000
EVOLUTION 2.0 /
HORS D´OEUVRES 2.5
Rotraut Pape
LIP, Centre Culturel Francais, Yogyakarta, Indonesien


1999
DER GARTEN
Rotraut Pape
Hawerkamp. Ausstellungshalle der Stadt Münster


1998
REAL VIRTUALITY: DER GARTEN, DIE WÄRTER, DAS JÜNGSTE GERICHT
Rotraut Pape
Einzelausstellung Kasseler Kunstverein, Filmfest Kassel 11.98


1998
REAL VIRTUALITY: DER WÄCHTER
Rotraut Pape
3.Werkleitz Biennale 1998.


1998
KLAUS´JÜNGSTES GERICHT
Rotraut Pape
Frühlingssalon HfbK Dresden
19.-22.5.1998.


1997
FÜNF FRÜCHTE VOM BAUM DES EWIGEN LEBENS
Rotraut Pape
Galerie Hartwig, Bremen.

1997
TANDA API - FEUERZEICHEN
Pape/Couty u.a.
Galerie Ardiyanto, Yogyakarta
Galerie Teguh, Jakarta, Indonesia


1997
SIEBEN FRÜCHTE VOM BAUM DES EWIGEN LEBENS
Rotraut Pape
Transmediale 97, Berlin
Sonderausstellung Medien / Kunstmarkt Hannover 97


1997
DAS LETZTE MAL
Rotraut Pape
Projektraum Berlin. Auguststr.35


1996
DAS JÜNGSTE GERICHT
Rotraut Pape
Kunstverein Hamburg, Media-Scape 4, Muzej suvremene Umjetnosti, Zagreb


1994
GEDANKENGEBÄUDE. KUNST AM BAU OBJEKT
Raskin
FHS Architektur, Wiesbaden.


1994
ZWEI FRÜCHTE VOM BAUM DER ERKENNTNIS
Rotraut Pape
Ausstellung: Poiesis / Botanisches Institut der Uni HH.


1992
HEART HOUSE ICE
Raskin
Melbourne Australien. Linden Gallery/Experimenta 92/Goethe Institut.


1992
HERZ HAUS EIS
Raskin
Kampnagel, Hamburg.
Femme Totale, 4. Internationales Frauenfilmfestival Dortmund


1990
WASWASWASWASWAS
Raskin
3. Videofest 90, Akademie der Künste Berlin.


1988
POTLACH
Frigo/Pape
Kunstverein Hamburg im Rahmen des Kunstkongress. 23. - 27.3.88 (Stille Helden e.V.)


1986
DER TEMPEL DER VERNUNFT
M.Raskin Stichting ens.
Kunstverein Köln, Hamburg, Filmfestival Oberhausen